14.04.2019 Von: Betti Bechteler

Ergebnisse Bezirksmeisterschaften, Teil III

Bei den schwäbischen Meisterschaften mit dem Kleinkaliber in der Disziplin 3 x 20 Schuss sahnte die FSG Marktoberdorf kräftig ab. Sie wurden sowohl bei den Herren als auch in der Gruppe Junioren Mannschaftssieger und Tatjana Merkl wurde zugleich Siegerin bei den Juniorinnen I. Jedoch kam der beste Jugendliche, Paul Holderied, von den Magnusschützen Leuterschach.     Eine Klasse für sich sind nach wie vor die Unterhebelschützen von der SG Pforzen, sei es bei den Einzelschützen als auch mit der Mannschaft. Drei Podestplätze gab es in der Einzelwertung, voran Peter Ried als Bezirksmeister. Der Mannschaftssieg mit dem Unterhebelgewehr C ging ebenso an die SG Pforzen.


Ergebnisse bis Platz 30

 

 

Luftgewehr

Herren III: 15. Hubert Maier, Ruderatshofen, 376; 23. Bernhard Probst, SpSch KF-MOD/Apfeltrang, 372; 27. Friedrich Schubert, Ruderatshofen, 371

Mannschaft Herren III: 3. Rotensteiner Ruderatshofen, 1104

Herren IV: 3. Xaver Krumm, Andreas Hofer Olympia KF, 373; 5. Franz Schmölz, SpSch KF-MOD/Steinbach, 370; 7. Josef Schmid, Untergermaringen, 370; 19. Josef Heiland, Leuterschach, 356; 20. Johann Herb, FSG Marktoberdorf, 354; 26. Ulrich Prinzing, Andreas Hofer Olympia KF, 348

Herren V: 6. Richard Rief, SpSch KF-MOD/Ebenhofen, 359; 12. Ludwig Wachter, Andreas Hofer Olympia KF, 350; 14. Hansjörg Veit, Görisried, 347

Mannschaft Herren IV+V: 3. Andreas Hofer Olympiaschützen Kaufbeuren, 1071

 

Luftpistole

Herren III: 27. Siegfried Schneider, Rettenbach, 355

Herren V: 3. Albertus Ebeling, SpSch KF-MOD/Rieden, 343

 

Kleinkaliber 3 x 20 Schuss

Jugend: 1. Paul Holderied, Leuterschach, 530; 2. Wolfgang Klein, FSG Marktoberdorf, 529,; 8. Christoph Erd, Leuterschach, 502; 10. Florian Hauser, Aufkirch, 451

Junioren I (alle FSG Marktoberdorf): 2. Leonhard Rössle, 546; 3. Lukas Klein, 544; 4. Simon Bauer, 531; 5. Jonas Kober, 520

Mannschaft: 1. FSG Marktoberdorf 1610

Juniorinnen I: 1. Tatjana Merkl, Marktoberdorf, 551 Herren I (alle FSG Marktoberdorf): 2. Thomas Rotter, 558; 4. Thomas Brenner, 555; 13. Fabian Brugger, 546; 17. Felix Bach, 536; 19. Kilian Holzheu, 524; 21. Michael Mack, 508

Mannschaft: 1. FSG Marktoberdorf I, 1659; 5. FSG Marktoberdorf II, 1568

Herren III (beide FSG Marktoberdorf): 3. Bernhard Probst, 538; 9. Werner Rotter, 520

Herren IV: 6. Johann Herb, FSG Marktoberdorf, 489

Mannschaft III+IV: 3. FSG Marktoberdorf, 1547

 

KK 100 m

Herren III: 27. Jürgen Dopfer, Görisried, 264; 30. Erich Kunz, Görisried, 261 25 m

KK-Sportpistole Junioren I: 3. Franz Kelz, Lengenwang, 530

Damen I: 5. Cornelia Geßler, Pforzen, 516

KK-Mehrlader: 6. Johann Neumayr, 21 Treffer; 12. Peter Ried, 18; 13. Michael Ried, 10 (alle Pforzen)

Mannschaft: 3. SG Pforzen, 49 Treffer

Unterhebelgewehr B: 3. Johann Neumayr, Pforzen, 139; 5. Peter Allgaier, 134; 9. Christian Rick, 127 (beide Thingauer Feuerschützen), 127; 13. Peter Ried, 105; 14. Michael Kolb, 103 (beide Pforzen)

Mannschaft: 3. SG Pforzen, 347

Unterhebelgewehr C: 1. Peter Ried, 35 Treffer; 2. Johann Neumayr, 35; 6. Michael Kolb, 33; 9. Wilhelm Neumayr, 32; 10. Michael Ried, 31 (alle SG Pforzen); 11. Dieter Schleehuber, FSG Kaufbeuren, 30

Mannschaft: 1. SG Pforzen I, 103 Treffer

Ordonnanzgewehr DSB O: 4. Christian Rick, 312; 5. Helmut Müller, 298 (beide Thingauer Feuerschützen)

Bezirksmeister 3x20 bei der Jugend Paul Holderied und die Mannschaftssieger, Herren I+II mit Thomas Brenner, Thomas Rotter und Fabian Brugger



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf