11.11.2018 Von: Betti Bechteler

Ergebnisse der Rundenwettkämpfe Runden III und IV in der Schwabenliga

Mit starken Frauen steht Aufkirch in der Schwabenliga Mitte derzeit auf Platz eins. Verena Lacher und Ramona Schleich sind dabei tragende Säulen mit je 390 Ringen. Die Leuterschacher waren in beiden Runden auf Erfolgskurs und kletterten somit auf Platz vier in der Schwabenliga Süd.


Schwabenliga Luftgewehr

 

Mitte, Runde III

Apfeltrang I - Aufkirch I: 0:2 MP, 1:4 EP, 1893 : 1891

Obwohl die Mannschaft von Apfeltrang zwei Ringe mehr in der Endabrechnung hatte, entschieden letztendlich die Einzelsiege, was wiederum die Mannschaftspunkte ergeben. Die Duelle: Lisa Maria Boch, 385 : Ramona Schleich, 390; Anna Rosa Probst, 386 : Verena Lacher, 387; Ramona Bobinger, 370 : Christoph Strobl, 384; Michael Höfelschweiger, 370 : Annemarie Wimmer, 371; Marina Bobinger, 382 : Agnes Maria Reißner, 359

Runde IV

Mindelau - Apfeltrang: 2:0, 3:2, 1888 : 1903

Das Glück war in beiden Runden nicht auf der Seite der Apfeltranger, denn sie mussten wieder eine sehr knappe Niederlage hinnehmen. Die zwei Einzelsiege holten Lisa Maria Boch mit 389 und Anna Rosa Probst mit 386 Ringen. Ramona Bobinger musste mit 378 Ringen ins Stechen gegen Theresia Werner. Hier verließen Ramona Bobinger die Nerven mit einer Sieben und die Niederlage wurde somit besiegelt.

Aufkirch - Breitenthal: 2:0, 3:2, 1911:1909

Für die Einzelsiege sorgten Verena Lacher (390), Ramona Schleich (389) und Annemarie Wimmer mit 383 Ringen.

Tabelle: 1. Römerturm Aufkirch I, 8:0, 15:5, 7642; 7. Adlerschützen Apfeltrang, 0:8, 6:14, 7576

 

Süd, Runde III

Wolfertschwenden I - Leuterschach I: 0:2, 2:3, 1885 : 1903

Die Leuterschacher zogen die Partie konsequent durch. Franz-Josef Heiland (384), Felix Bach (381) und Kilian Holzheu mit 378 Ringen sorgten für die Einzelsiege. Fabian Holzheu verlor mit 383 Ringen gegen Reiner Schugg, der nur einen Ring mehr erzielte.

Altusried I - Untrasried I: 2:0, 3:2, 1922 : 1904
Einzelsiege für Untrasried holten Stephanie Bayrhof mit 386 und Susanne Bayrhof mit 384 Ringen.

Runde IV

Untrasried - Walzlings: 2.0; 4:1, 1910 : 1888

Untrasried gab Walzlings wenig Change für den Mannschaftssieg. Die Einzelsiege für Untrasried gingen an Franziska Lauber (388), Susanne Bayrhof (386), Stephanie Bayrhof (383) und Johannes Lauber mit 375 Ringen.

Leuterschach - Oberreute: 2:0, 4:1, 1895 : 1870

Der beste der Leuterschacher mit 384 Ringen wurde mit einem Stechschuss gefordert. Hier bewies er Nervenstärke mit einer Zehn und sein Gegner Michael Zach musste sich mit einer Neun zufrieden geben. Felix Bach mit 381, Markus Fichtl (376) und Franz-Josef Heiland mit 371 Ringen sorgten für weitere Einzelsiege. Lediglich Fabian Holzheu mit 383 Ringen hatte gegen Michael Aichele mit 389 Ringen keine Chance.

Tabelle: 1. SV Altusried I, 8:0, 15:5, 7708; 2. FSG Kempten II, 6:2, 15:5, 7682; 3. SV Untrasried I, 6:2, 12:8, 7631; 4. Magnusschützen Leuterschach, 4:4, 10:10, 7597



2018 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf