10.09.2018 Von: Betti Bechteler

Großes Interesse bei der Bayerischen Seniorenmeisterschaft


Ein riesiges Starterfeld gab es bei den Seniorensportlern bei der Bayerischen Seniorenmeisterschaft auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück. Sie stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis, wobei 300 Ringe schon ein "Muss" bei den Auflageschützen war. Eine größere Delegation kam vom Schützenverein SV Rieden. Luftpistolenreferent des Sportschützengaus Kaufbeuren-Marktoberdorf, Alfons Groß, ging mit gutem Beispiel voran und erreichte den fünften Platz mit der Luftpistole.

 

Ergebnisse bis Platz 50

 

Luftpistole ohne Hilfsmittel, Senioren 5. Alfons Groß, Altschützen Kaufeuren, 284,8

 

Luftgewehr mit Hilfsmittel Auflage (alle SV Rieden)

Senioren I + II m: 43. Walter Pschenitza, 312,4 Ringe

Senioren I + II w: 23. Gerda Klappich, 311,5 Senioren IV m: 39. Georg Weber, 313,0; 49. Bernd Sieber, 312,2

 

Kipplaufgewehr Auflage, Sen I+II: 19. Alfons Groß, Altschützen Kaufbeuren, 291,7



2018 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf