28.02.2019 Von: Betti Bechteler

Start zum traditionellen Damenschießen mit einem zusätzlichen Jubiläumspreis am Montag, 11. März

Zum 40. Male findet ein Damen-Preisschießen im Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf unter Leitung von Gaudamenleiter Josef Heiland statt. Aus diesem Anlass wird zusätzlich ein Jubiläums-/Sonderpreis in Form eines Reisegutscheins über 250 Euro ausgeschossen


Der erste Schießabend findet in Mauerstetten am Montag, 11. März statt. Weitere Schießmöglichkeiten sind am Dienstag 12. März ebenfalls in Mauerstetten, am 14. und 15. März in Lengenwang und am 18. und 19. März in Friesenried.

 

Schlingenschützinnen ab dem Jahrgang 1963 dürfen bei voller Wertung mit Hilfsmittel schießen. Auflageschützinnen ab dem Jahrgang 1968 werden bei eigener Wertung und anteilsmäßig mit eigenen Preisen geführt., jedoch ist für diesen Personenkreis keine Mannschaftswertung möglich. Das Schießen beginnt jeweils um 18 Uhr.

 

Die Startgebühr kommt in vollem Umfang wieder zur Ausschüttung. Alle Schützinnen erhalten einen Sachpreis.

 

i Die Siegerehrung findet am Samstag, 27. April um 13 Uhr in der Mehrzweckhalle in Mauerstetten statt.



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf