13.01.2019 Von: Betti Bechteler

Sieg für die Luftpistolenmannschaft Untergermaringen in Runde sieben und acht

Gut gestartet ist die Luftpistolenmannschaft von Untergermaringen ins neue Jahr. Nach Runde acht stehen sie mittlerweile wieder auf dem dritten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Tabellenersten und -zweiten. Hier entschieden letztendlich die Einzelpunkte sowie die Gesamtringzahl die Platzierung.


Luftpistole, Schwabenliga, Gruppe Süd Runde 7

Untergermaringen I - Leubas I: 2:0 Mannschaftspunkte, 4:1 Einzelpunkte, 1779 : 1750 Ringe

Die Duells für die Untergermaringer Mannschaft gewannen Christian Heberle (369), Barbara Mayer (361), Madlen Dröber (358) und Volker Dörfler mit 355 Ringen.

 

Runde 8

Erkheim I - Untergermaringen I: 0:2, 2:3, 1722 : 1748

Für die Mannschaftspunkte der Untermaringer sorgten Christian Heberle (365), Volker Dörfler (354) und Barbara Mayer mit 345 Ringen.

 

Tabellenstand nach Runde 8:

1. SG Schwabegg I, 12:4 MP, 29:11 EP, 14094 Ringe; 2. Rottach I, 12:4, 26:14, 14168; 3. St. Georg Untergermaringen I, 12:4, 26:14, 14122



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf