04.05.2018 Von: Betti Bechteler

Abschluss der Gauvergleichskämpfe mit dem Gau Allgäu um den Bezirkspokal der Frauen mit kompletten Siegerlisten


Die Luftgewehrschützinnen aus dem Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf schlossen mit sehr guten Ergebnissen bei den Gauvergleichskämpfen mit dem Gau Allgäu ab. Beide Mannschaften können mit einer Teilnahme beim Endkampf um den Bezirkspokal rechnen, denn zum Endkampf des Schützenbezirks Schwaben qualifizieren sich letztendlich 10 Gaue. Der Gau mit dem besten Gesamtergebnis beim Endkampf erhält dann schließlich den Wanderpokal.

 

Die Siege von Vor- und Rückkampf gingen jedoch klar an den Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf, wobei die konstantesten Einzelergebnisse mit dem Luftgewehr Anna Rosa Probst mit 395 und 391 und Susanne Angeli mit 393+392 Ringen schoss.

 

Kleine Dellen gab es jedoch bei den Luftpistolenschützinnen, wobei Cornelia Geßler mit 359 und 355 die beständigste Schützin vom Gau Kaufbeuren-Marktoberdorf war. Beim Endkampf, den Bezirkspokal zu verteidigen, ist nach wie vor ihr Ziel, denn da werden die Karten neu gemischt.

 

Einzelergebnisse Rückkampf

Luftgewehr

Anna Rosa Probst/Apfeltrang, 395; Susanne Angeli/Ruderatshofen, 392; ; Ramona Bobinger/Irsee, 388; Monika Gottwald/Aufkirch, 386; Monika Gallert/Heissen , 383, Sabrina Vanek/Andreas Hofer Olymp.KF, 383; Marina Bobinger/Irsee, 382; Claudia Ressel/Hirschzell, 380

Luftpistole

Manuela Mayer/Untergermaringen, 359; Cornelia Geßler/Pforzen, 355; Gabi Vogt/Lauchdorf, 352

 

Mannschaftsergebnisse aus Vor- und Rückkampf

Luftgewehr

Gau Kaufbeuren-Marktoberdorf: 6193 (VK 3104/RK 3089)
Allgäu: 6079 (VK 3023/RK 3056)

Luftpistole
Gau Allgäu: 2168 (VK 1091/RK 1077)
Gau Kaufbeuren-Marktoberdorf 2126 (VK 1060/RK1066)

 

Die kompletten Siegerlisten sind in den Anhängen zu finden!

 

 



2018 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf