22.07.2015 Von: Betti Bechteler

Schützinnen vom Gau zahlreich und erfolgreich beim Classic Cup 2015

Barbara Mayer mit der Luftpistole und Gerda Klappich mit dem Luftgewehr holen sich den zweiten Platz in ihrer Klasse.


Ein voll besetzter "Schwabenbus" startete zum "Classic Cup 2015 schießen und erleben" des Bayer. Sportschützenbundes nach Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Die Schützeninnen aus dem Bezirk Schwaben waren Spitzenreiter bei der Meistbeteiligung. Zahlreich mit 16 Frauen und erfolgreich waren die Schützinnen vom Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf. Ausgeschrieben war dieser Wettbewerb für Luftgewehr- und Luftpistolenschützinnen ab dem Jahrgang 1969 und älter. Beim Schießen um den Cup wurden 30 Schuss gefordert und die Auswertung erfolgte nach der DSB-Wertung. Nicht nur Schießen, sondern auch Erleben war angesagt. Dafür sorgte ein Rahmenprogramm unter anderem mit dem Besuch des Hopfenmuseums.

Barbara Mayer vom Schützenverein St. Georg Untergermaringen holte sich hier einen zweiten Platz mit der Luftpistole mit 173,37 Punkten. Ebenso durfte sich Gerda Klappich vom SV Rieden über einen zweiten Platz mit dem Luftgewehr in der Seniorenklasse A mit dem Hilfsmittel Auflage mit 21,55 Punkten freuen. Rosemarie Wagner von (d'Obermindeltaler Willofs) landete in der gleichen Klasse mit 40,76 auf dem neunten Platz. Für Ursel Ostenried vom SV Rieden reichten in der Seniorenklasse B mit Auflage 24,49 Punkte für den fünften Platz. Dori Wilhelm (Bayer. Hiasl Osterzell) hatte bei der Verlosung ihrer Startnummer Glück. Sie durfte eine Gewehrtasche entgegen nehmen.



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf