07.10.2018 Von: Betti Bechteler

Luftgewehrschützinnen holen trotz geänderter Regularien den Bezirkspokal

Die Luftpistolenmannschaft erreichte den dritten Platz


Tapfer verteidigten in Heimertingen die Luftgewehrschützinnen des Sportschützengaus Kaufbeuren-Marktoberdorf den im Vorjahr gewonnenen Bezirkspokal unter der erfahrenen Leitung von Hermine Schmid. Aus den 22 Gauen Schwabens nahmen in den Vorkämpfe zur Qualifikation für die Teilnahme zum Endkampf 18 Gaue in der Disziplin Luftgewehr und 15 Gaue in der Disziplin Luftpistole teil. Durch eine Änderung der Ausschreibung mussten zusätzliche Hürden genommen werden. Neu ist, dass die Ergebnisse aus den Vor-und Rückkämpfen nicht mehr zum Endergebnis zählen. .

 

 

Zum Endkampf traten letztendlich die besten Mannschaften aus ganz Schwaben an. Das erfolgreiche Quartett beim Endkampf setzte sich zusammen aus Verena Lacher (Römerturm Aufkirch) 390 Ringe, Sabrina Vanek (Andreas Hofer Olympiaschützen KF) 389, Monika Gallert(Heissen) 382 und Anna Rosa Probst (Adlerschützen Apfeltrang) mit 381 Ringen. Doch nicht nur Ringe zählten, denn die besten Blattl wurden auch honoriert. Platz eins und zwei ging an Sabrina Vanek mit einem 9,8 Teiler, dicht gefolgt von Anna Rosa Probst mit einem 10,0 Teiler.

 

Beim Endkampf mit der Luftpistole werden lediglich drei Schützinnen eingesetzt. Hier holte der Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf den dritten Platz mit Cornelia Gessler (SG Pforzen) mit 360 Ringen und dem besten Blattl (44,0 Teiler), Maria-Luise Heel (ZSG Biessenhofen) 343 und Manuela Mayer (St. Georg Untergermaringen) mit 336 Ringen.

 

Endergebnis Luftgewehr: 1. Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf, 1542 Ringe; 2. Gau Mindelheim,1534; 3. Gau Allgäu 1516; 4. Gau Westallgäu, 1509; 5. Gau Memmingen, 1505

 

Endergebnis Luftpistole: 1. Gau Westallgäu, 1059; 2. Gau Lech-Wertach, 1048; 3. Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf, 1039; 4. Gau Memmingen, 1024; 5. Gau Wertingen, 1018

von li. Hermine Schmid, Verena Lacher, Rosa Maria Probst, Sabrina Vanek und Bezirksdamenleiterin Gisela Leutenmaier



2018 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf