23.05.2017 Von: Betti Bechteler

Wichtige Information des BSSB zum Thema ZMI Client/Änderungen

da dauernd Anträge und Ausweise zu den Änderungen fehlen


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

aufgrund der Erfahrungen in den letzten Monaten möchte ich Sie um Ihre Mithilfe bitten. ·

 

(Gau) Bitte geben Sie im ZMI Client Änderungen nur frei, wenn Ihnen hierzu Anträge und Ausweise bzw. Verlustmeldungen vorliegen. ·

 

(Gau) Änderungen, für die Ihnen die Unterlagen nicht vorliegen, lehnen Sie bitte ab. Den Zeitraum, wie lange Sie die Vorgänge in Ihrem Importpool mitführen, können Sie selbst festlegen. ·

 

(Gau) Leiten Sie bitte die Unterlagen (Anträge, Ausweise, etc.) möglichst umgehend an den BSSB weiter.

 

Für das Sportjahr 2018 wurden bereits viele Änderungsvorgänge übermittelt. Soweit die Unterlagen vollständig vorlagen, wurden diese heute bearbeitet. Für einige Vorgänge (Informationen hierzu wurden über das Nachrichtensystem versandt), die in den zurückliegenden Monaten übermittelt wurden, liegen jedoch die Unterlagen noch nicht vor. Deshalb auch hier meine Bitte, übermitteln Sie nur Änderungen, für die Ihnen die Unterlagen vollständig vorliegen und schicken Sie diese möglichst umgehend an den BSSB, damit eine rasche Bearbeitung erfolgen kann. Die Ausweise für diese Änderungen werden ab dem 15.07.2017 ausgestellt.

 

Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, für die innerhalb 4 Wochen keine Unterlagen eingereicht werden, abgelehnt werden müssen.

 

Für Ihre Mithilfe möchte ich mich bereits im Voraus bedanken und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen

Bayerischer Sportschützenbund e.V.

i.A. Ingrid Hüttl Sachbearbeiterin für Mitglieder- und Passdatenverwaltung  



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf